Datenschutzerklärung

Bei Bizard Immobilien nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die datenschutzrechtlichen Vorgaben. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website daher nur in dem Umfang erhoben, wie dies technisch und zur Abwicklung des Geschäftsverkehrs notwendig ist.

Mit den nachfolgenden Erläuterungen geben wir Ihnen insbesondere einen Überblick darüber, welche Art von Daten und in welchem Umfang wir Daten verarbeiten sowie zu welchem Zweck dies geschieht. Darüber hinaus informieren wir Sie z.B. über die Verwendung von Cookies und Ihre Auskunfts- und Widerrufsrechte.

Ihr Vertrauen ist uns sehr wichtig, weshalb wir Ihnen gerne zur Verfügung stehen, falls bei Ihnen Fragen zu unserem Umgang mit Ihren Daten offen bleiben sollten oder Sie sich sonst in diesem Kontext an uns wenden wollen. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 69 96864590 oder per E-Mail an info@bizard-immobilien.com.

Protokolldaten

1.1. Bei dem Besuch unserer Website protokolliert der von uns genutzte Webserver automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Computers oder sonstigen Gerätes, Datum und Uhrzeit (einschließlich Zeitzone) des jeweiligen Zugriffs auf die Website sowie die Information, welche konkrete Seite bzw. Datei angefordert bzw. ausgeliefert worden ist (d.h. insbesondere, ob die Datei korrekt ausgeliefert worden ist), die übertragene Datenmenge, die Domain, über die die jeweilige Anfrage getätigt worden ist (sog. Referrer-URL), das verwendete Betriebssystem sowie den verwendeten Browser. Die IP-Adressen werden bei der Speicherung anonymisiert.

1.2. Wir erheben diese Daten in erster Linie zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs unserer Website, d.h. insbesondere zu Zwecken der Systemsicherheit und Systemadministration, sowie auch zur Optimierung unseres Internetangebots, d.h. in erster Linie zu statistischen Zwecken. Grundlage dieser Erhebung und Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unsere berechtigten Interessen die Sicherheit unserer Website und die Verbesserung unseres Internetangebots sind.

1.3. Diese Daten werden von uns weder an Dritte weitergegeben noch mit anderen Daten verknüpft. Außerdem werden diese Daten in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.

Cookies

2.1. Daneben verwendet unsere Website an mehreren Stellen sog. Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien bzw. Datensätze, die vom Webserver an Ihren Browser gesendet und von diesem gespeichert, d.h. auf Ihrem Endgerät für einen späteren Aufruf abgelegt werden.

2.2. Diese Cookies werden auf Ihrem Endgerät grundsätzlich bis zum Ende der Browsersitzung gespeichert.

2.3  Diese Cookies dienen uns dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, indem sie z.B. von Ihnen während Ihres Besuchs gewählte Voreinstellungen in der Darstellung unserer Website für Sie speichern und uns Informationen zur Nutzung der Angebote unserer Website sowie sonstige statistische Informationen liefern. Die Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO).

2.4. Die Daten aus Cookies werden von uns ebenfalls grundsätzlich weder an Dritte weitergegeben noch mit anderen Daten verknüpft.

2.5. Sie können von Ihrem Browser gespeicherte Cookies in der Regel über die Einstellungen Ihres Browsers selbst löschen und Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor der Speicherung eines Cookies entsprechend informiert und um Erlaubnis fragt.

Weitere Daten

3.1. Weitere personenbezogene Daten werden gespeichert, wenn Sie diese freiwillig auf unserer Website eingeben, insbesondere beim Anfragen einer Immobilien Bewertung oder Ausfüllen des Kontaktformulars – etwa zur Übermittlung eines Immobiliengesuchs an uns.

3.2. Auch diese personenbezogenen Daten speichern und verwenden wir selbstverständlich nur im Rahmen des rechtlich Zulässigen und zur Erfüllung des mit der Übermittlung verbundenen Zwecks, z.B. der Beantwortung einer solchen Anfrage. Grundlage dieser Speicherung und Verwendung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertrages eingeben. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die Bearbeitung Ihres Anliegens ist.

Google Analytics

4.1. Unsere Website verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google“), der über Cookies eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen werden von Google üblicherweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden hierbei die Erweiterung "_anonymizehelp()". Durch Aktivierung dieser Erweiterung für unsere Website wird Ihre IP-Adresse vor Übermittlung an einen Google-Server in den USA innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Google verwendet die Informationen in unserem Auftrag zur Auswertung Ihrer Nutzung unserer Website, zur Erstellung von Reports über die Website-Aktivitäten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

4.2  Die durch Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird mit keinen anderen Daten von Google zusammengeführt.

4.3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Es kann in diesem Fall aber sein, dass Sie die Funktionen unserer Website nicht mehr vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können die künftige Verwendung von Google Analytics, insbesondere bei Zugriff auf unsere Website von Browsern auf mobilen Endgeräten, auch durch Klick auf den folgenden Link verhindern: Google Analytics deaktivieren. Durch Klick auf den Link wird auf Ihrem Endgerät ein sog. Opt-out Cookie gespeichert. Es ist daher nötig, diesen erneut durch Klick auf den Link zu speichern, wenn Sie die Cookies auf Ihrem Endgerät löschen.

4.4. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben. Weitere Informationen von Google: Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4.5. Für die Übermittlung in die USA besteht ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (Nr. 2016/1250), wonach Unternehmen, die bestimmte Kriterien erfüllen, ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, auch als "EU-US Privacy Shield" bekannt. Diese Unternehmen sind in einer Liste aufgeführt, der sog. "Privacy Shield List" oder auch "Datenschutzschild-Liste". Google gehört zu den dort aufgelisteten Unternehmen. Die Übermittlung an Google im Zusammenhang mit Google Analytics basiert auf Art. 45 und 28 DSGVO.

4.6. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unsere Website zu analysieren und unsere Website kontinuierlich im Sinn der Nutzerfreundlichkeit weiterentwickeln zu können. Grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung und Weiterentwicklung unserer Website.

Google Maps

5.1. Unsere Website verwendet außerdem das Produkt Google Maps von Google. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite, wie Ihre IP-Adresse, an Google, möglicherweise auch an Server außerhalb der Europäischen Union wie die USA, übertragen und dort gespeichert werden. Einzelheiten zum Datenschutz bei Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

5.2. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

5.3  Die Übermittlung an Google basiert auf Art. 45 und 28 DSGVO. Einzelheiten hierzu finden Sie oben in Ziff. 4.5. Wir verwenden Google Maps, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Grundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unserer Website und die Zurverfügungstellung bestmöglicher Nutzerfreundlichkeit.

YouTube-Videos

6.1  In unsere Website können auch Inhalte (wie Videos) des Dienstes YouTube eingebunden sein. Dieser Dienst wird von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA ("YouTube"), einer Tochtergesellschaft von Google, betrieben. Wenn Sie einen unserer mit YouTube-Inhalten ausgestatteten Teil der Website besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube bzw. Google hergestellt. Dabei wird die Tatsache, dass Sie unsere Website besucht haben, mitgeteilt, wenn Sie die YouTube-Videos abspielen[BB1] . Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann diese Information auch direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet wird. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Einzelheiten zum Datenschutz bei Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

6.2  Sie haben die Möglichkeit, Inhalte von YouTube zu deaktivieren und somit den Datentransfer an YouTube und Google zu verhindern, indem Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die You Tube-Dienste nicht nutzen können.

6.3  Wir verwenden YouTube-Inhalte zur Verbesserung des Nutzererlebnisses bei Besuch unserer Website. Grundlage für die Einbindung von YouTube-Inhalten ist daher Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unserer Website und die Sicherstellung eines größtmöglichen Nutzerkomforts. Die Übermittlung an Google und YouTube basiert auf Art. 45 und 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO; Einzelheiten hierzu finden Sie auch oben in Ziff. 4.5.


Google Fonts

7.1 Unsere Website verwendet außerdem das Produkt Google Fonts von Google. Durch die Einbindung von Google Fonts können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, wie Ihre IP-Adresse, an Google, möglicherweise auch an Server außerhalb der Europäischen Union wie die USA, übertragen und dort gespeichert werden. Einzelheiten zum Datenschutz bei Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

7.2. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Fonts zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall das Layout unserer Website und damit das Nutzererlebnis beeinträchtigt sein kann.

7.3  Die Übermittlung an Google basiert auf Art. 45 und 28 DSGVO. Einzelheiten hierzu finden Sie oben in Ziff. 4.5. Wir verwenden Google Fonts, um das Layout und damit die Ansicht unserer Website zu verbessern. Grundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unserer Website und die Zurverfügungstellung bestmöglicher Nutzerfreundlichkeit.[BB1] 

Schutz Ihrer Daten, erforderliche Weitergabe von Daten und Speicherdauer

8.1. Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor unerlaubten Zugriffen, Verwendungen oder Veröffentlichungen zu schützen, und sorgen dafür, dass jegliche persönlichen Daten sich in einer kontrollierten, sicheren Umgebung befinden, in der unerlaubte Zugriffe verhindert werden.

8.2. Jegliche personenbezogene Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies, beispielsweise zur Abwicklung des Geschäftsverkehrs, erforderlich und rechtlich zulässig ist. Sollten wir gesetzlich oder z.B. per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sein, geben wir Ihre Daten selbstverständlich nur an entsprechend auskunftsberechtigte Dritte weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Übermittlungen von personenbezogenen Daten ist entweder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung) oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

8.3  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erreichung des Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist. Sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit nicht berechtigte Gründe im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Regelungen, wie insbesondere gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen, der Löschung entgegenstehen. In diesem Fall werden die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfirst unverzüglich gelöscht.


 

 

Schutz Ihrer Daten, erforderliche Weitergabe von Daten und Speicherdauer

8.1. Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor unerlaubten Zugriffen, Verwendungen oder Veröffentlichungen zu schützen, und sorgen dafür, dass jegliche persönlichen Daten sich in einer kontrollierten, sicheren Umgebung befinden, in der unerlaubte Zugriffe verhindert werden.

8.2. Jegliche personenbezogene Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies, beispielsweise zur Abwicklung des Geschäftsverkehrs, erforderlich und rechtlich zulässig ist. Sollten wir gesetzlich oder z.B. per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sein, geben wir Ihre Daten selbstverständlich nur an entsprechend auskunftsberechtigte Dritte weiter. Die Rechtsgrundlage für diese Übermittlungen von personenbezogenen Daten ist entweder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung) oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

8.3  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erreichung des Zwecks der Verarbeitung erforderlich ist. Sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, soweit nicht berechtigte Gründe im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Regelungen, wie insbesondere gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen, der Löschung entgegenstehen. In diesem Fall werden die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfirst unverzüglich gelöscht.

Ihre Rechte

9.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie ggf. auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, auf Einschränkung der Datenverarbeitung und die Möglichkeit, der Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Sofern Sie Daten bereitstellen, die Sie betreffen, und wir diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie  die entsprechende Einwilligung jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder die Löschung solcher Daten verlangen. Sofern Sie Daten bereitstellen, die Sie betreffen, und wir diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung verarbeiten, können Sie verlangen, dass Sie diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns erhalten oder wir diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch möglich ist (sog. Recht auf Datenübertragbarkeit). Außerdem haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gegen eine Datenverarbeitung, die Ihrer Auffassung nach gegen die gesetzlichen Vorschriften verstößt.

9.2. Bitte richten Sie Ihre Anliegen an info@bizard-immobilien.com oder rufen Sie uns an unter +49 69 96864590.

Änderungsvorbehalte

10.1.  Wir behalten uns vor, die hier beschriebenen Maßnahmen und Vorgaben – im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Vorschriften – zu ändern, soweit dies z.B. aufgrund neuer technischer Entwicklungen oder Änderungen in der Rechtsprechung oder unserem Geschäftsbetrieb angezeigt ist.

10.2.  Daher bitten wir Sie darum, stets die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung zu beachten.

Sonstiges

 11.1.  Bei dieser Datenschutzerklärung handelt es sich um diejenige von Bizard Immobilien, Philippe Bizard, Nansenring 9, 60598 Frankfurt, für unser Webangebot unter www.bizard-immobilien.com sowie www.bizard-immobilien.de (in dieser Erklärung insgesamt als „Website“ bezeichnet).

11.2.  Naturgemäß kann diese Datenschutzerklärung nur für die Inhalte auf unserer Website und dem von uns verwendeten Server gelten und nicht solche Inhalte und Websites Dritter umfassen, auf die unser Angebot lediglich verlinkt. Dies gilt beispielsweise für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese sozialen Netzwerke erfolgt durch den jeweiligen Betreiber des Netzwerks, ohne dass wir auf diese Verarbeitung Einfluss haben. Das gilt auch bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine solche Plattform, beispielsweise durch Anschreiben unseres Profils in dem jeweiligen sozialen Netzwerk, mitteilen. Informationen zum Umgang mit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auf diesen Plattformen finden Sie in der Datenschutzerklärung der jeweiligen Plattform.

11.3.  Sollten Sie weitere Fragen haben, die von dieser Datenschutzerklärung nicht beantwortet wurden oder zu einzelnen Punkten vertiefende Informationen wünschen, wenden Sie sich gerne jederzeit unter den eingangs genannten Kontaktdaten an uns.

 

Frankfurt am Main, Mai 2018